Nach einer sehr langen Zeit der Pause möchten wir nun vorsichtig wieder mit dem Training beginnen. Dazu haben wir uns im Vorstands- und Trainerteam viele Gedanken gemacht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass unsere Jüngsten leider noch weiter zu Hause bleiben müssen und wir zunächst Training ab 12 Jahren aufwärts anbieten werden. Denn leider sehen wir uns derzeit nicht in der Lage das Training für unsere Jüngsten den Hygienerichtlinien entsprechend sicher zu gestalten. Wir arbeiten aber weiter daran und werden die Maßnahmen für das Kindertraining stets neu bewerten, um auch hier bald wieder starten zu können!

Wie möchten wir trainieren?

Wir haben ein Trainingskonzept erarbeitet und möchten euch den Inhalt gerne vorstellen. Zudem möchten wir vor einem ersten Training erfragen, wie viele Ju-Jutsukas unter diesen Voraussetzungen (Training mit Kontakt) tatsächlich Interesse an Training haben, da wir Höchst-Teilnehmerzahlen beachten müssen.

Wie geht es weiter?

Wir laden unsere Mitglieder zu einer Infostunde in die Turnhalle ein, um unsere Konzept-Gedanken darzustellen. Wann und wo? Turnhalle Übersee, Freitag 09. Oktober, 18.00 Uhr. Masken nicht vergessen. Wir freuen uns auf Euch! Das Ju-Jutsu-Team.